Strategische Personalplanung

Strategische Personalplanung

Unternehmen können ihre strategischen Ziele nur erreichen, wenn sie ihr Mitarbeiterportfolio beherrschen.

Neben Individualrisiken wie Nachfolgeplanung, Fachkräftemangel oder M&A gilt es Themen wie Globalisierung, Diversity oder den demografischen Wandel bei zunehmender Geschäftsdynamik aktiv zu managen.

spp 4

Wir schaffen durch die strategische Personalplanung eine Basis für eine erfolgreiche Unternehmensentwicklung und sorgen dadurch für einen individuellen Mehrwert.

 

Sie profitieren von ...

  • ... unserer Erfahrung aus einer Vielzahl von Projekten mit verschiedensten Zielsetzungen
  • ... erprobten und passenden Methoden, Prozessen und Werkzeugen zur modularen Prozessunterstützung im Bereich der strategischen Personalplanung
  • ... der Ableitung von qualitativen und quantitativen Anforderungen aus der Strategie des Unternehmens und der Verknüpfung von Unternehmens- und HR-Strategie
  • ... der Etablierung eines strukturierten, effizienten und nachhaltigen Personalplanungsprozesses, der eng mit den Business- und Finanzplanungsprozessen verzahnt ist (Horizont 3 bis 5 Jahre)
  • ... der Transparenz über bestehende und in Zukunft notwendige Kompetenzen mit Schwerpunkt auf erfolgskritische Kompetenzen und Funktionen

Bei der Vorgehensweise stehen Kundennutzen und die Nachhaltigkeit der Maßnahmen klar im Fokus: 

Strategische Personalplanung

  • Grundprozesse und -methodik zur nachhaltigen Einführung
  • Extrahieren der zukünftigen Anforderungen aus den strategischen Rahmenbedingungen
  • Durchführen von Analysen und Simulationen und Ableiten passgenauer Handlungsfelder
  • Ergänzung von Rollen und Mapping von Anforderungen zu Rollen
  • Qualitative und quantitative Personalplanung sowie Metriken zur Erfolgsmessung

Change- und Projekt Management

  • Methodik, Planung, Controlling, Reporting
  • Stakeholder Management
  • Kommunikation und Erwartungsmanagement

PMO-Aktivitäten

  • Unterstützung des Gesamtprojektes
  • Rollout-Koordination vor Ort
  • Rollout-Unterstützung vor Ort (Ergänzung lokaler Teams)
  • Weitere Assistenzfunktionen

Methodische Implementierung in der Organisation

  • Ausbildung: Konzeption, Lokalisierung, Planung, Durchführung, Qualitätssicherung
  • Coaching und Unterstützung der Linie bei der konkreten Umsetzung
  • Verzahnung mit bereits etablierten Personalinstrumenten sowie Finanz- und Businessplanungsprozessen

Organisatorische Verankerung

  • Definition von Prozessen und Strukturen zur organisatorischen Implementierung inkl. Lokalisierung
  • Abstimmung mit Stakeholdern
  • Periodisches Coaching und Quick Checks zur Sicherung der Nachhaltigkeit


 

Lesen Sie hier unsere Projektreferenz zum Thema Strategische Personalplanung

Log in