Strategische Personalplanung

Strategische Personalplanung

Unternehmen können ihre strategischen Ziele nur erreichen, wenn sie ihr Mitarbeiterportfolio beherrschen.

Neben Individualrisiken wie Nachfolgeplanung, Fachkräftemangel oder M&A gilt es Themen wie Globalisierung, Diversity oder den demografischen Wandel bei zunehmender Geschäftsdynamik aktiv zu managen.

spp 4

Wir schaffen durch die strategische Personalplanung eine Basis für eine erfolgreiche Unternehmensentwicklung und sorgen dadurch für einen individuellen Mehrwert.

 

Sie profitieren von ...

  • ... unserer Erfahrung aus einer Vielzahl von Projekten mit verschiedensten Zielsetzungen
  • ... erprobten und passenden Methoden, Prozessen und Werkzeugen zur modularen Prozessunterstützung im Bereich der strategischen Personalplanung
  • ... der Ableitung von qualitativen und quantitativen Anforderungen aus der Strategie des Unternehmens und der Verknüpfung von Unternehmens- und HR-Strategie
  • ... der Etablierung eines strukturierten, effizienten und nachhaltigen Personalplanungsprozesses, der eng mit den Business- und Finanzplanungsprozessen verzahnt ist (Horizont 3 bis 5 Jahre)
  • ... der Transparenz über bestehende und in Zukunft notwendige Kompetenzen mit Schwerpunkt auf erfolgskritische Kompetenzen und Funktionen

Bei der Vorgehensweise stehen Kundennutzen und die Nachhaltigkeit der Maßnahmen klar im Fokus: 

Strategische Personalplanung

  • Grundprozesse und -methodik zur nachhaltigen Einführung
  • Extrahieren der zukünftigen Anforderungen aus den strategischen Rahmenbedingungen
  • Durchführen von Analysen und Simulationen und Ableiten passgenauer Handlungsfelder
  • Ergänzung von Rollen und Mapping von Anforderungen zu Rollen
  • Qualitative und quantitative Personalplanung sowie Metriken zur Erfolgsmessung

Change- und Projekt Management

  • Methodik, Planung, Controlling, Reporting
  • Stakeholder Management
  • Kommunikation und Erwartungsmanagement

PMO-Aktivitäten

  • Unterstützung des Gesamtprojektes
  • Rollout-Koordination vor Ort
  • Rollout-Unterstützung vor Ort (Ergänzung lokaler Teams)
  • Weitere Assistenzfunktionen

Methodische Implementierung in der Organisation

  • Ausbildung: Konzeption, Lokalisierung, Planung, Durchführung, Qualitätssicherung
  • Coaching und Unterstützung der Linie bei der konkreten Umsetzung
  • Verzahnung mit bereits etablierten Personalinstrumenten sowie Finanz- und Businessplanungsprozessen

Organisatorische Verankerung

  • Definition von Prozessen und Strukturen zur organisatorischen Implementierung inkl. Lokalisierung
  • Abstimmung mit Stakeholdern
  • Periodisches Coaching und Quick Checks zur Sicherung der Nachhaltigkeit


 

Lesen Sie hier unsere Projektreferenz zum Thema Strategische Personalplanung

Log in

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen